Skip to main content

Holländischer Schäferhund

Hunderassen
HerkunftNiederlande
Größebis zu 62 cm
Gewichtbis zu 31 kg
Lebenserwartungbis zu 14  Jahre
Aktivitätviel Auslauf
FCI GruppenGruppe 1 - Hütehunde und Treibhunde
FCI SektionSchäferhunde
für Sportarten geeignetFahrrad fahren, Joggen, Wandern
für Allergiker geeignet
für Kinder geeignet
Anpassungsfähigkeitmittel
Als Einstiegshund geeignet?
FutterBARF, Mix, Nassfutter, Trockenfutter
Kontaktfreudigkeitmittel
Trainierbarkeiteinfach
Intelligenzintelligent
Tendenz zum Bellenmittel
Tendenz zum Beißenmittel
FunktionBegleithund, Familienhund, Herdenhund, Polizeihund, Wachhund
Kostenmittel
FarbenBraun, Gemischt / mehrfarbig, Schwarz
Pflegeaufwandmittel
Haarenmittel

Holländischer Schäferhund charakter

 

Holländischer Schäferhund Charakter und Wesen

Diese Art von Rasse gilt als anhänglich, aufmerksam, gehorsam, loyal, erziehbar sowie zuverlässig. Aus diesem Grund werden sie gerne als Wachhunde oder Polizeihunde eingesetzt.

Andere Namen für diese Rasse sind unter anderem Hollandse Herder, Dutch Shepherd, Holländischer Schäferhund, Dutch Shepherd Dog, Herdershonde.

Somit ist diese Art von Hund für die ganze Familie sehr gut geeignet. Diese Hunderasse ist grundsätzlich sehr kinderfreundlich, weil er ziemlich schlau ist.

Herumspielen mag dieser Hund sehr. Nimm dir daher etwas Zeit für den Begleiter.

Im Idealfall haben seine neuen Besitzer bereits Expertise mit weiteren Hunderassen machen können. Und wenn nicht, ist es auch egal, da er auch als Anfängerhund geeignet ist.

Ebenso bedeutsam zu beachten, dass der Hund auf gar keinen Fall ein Spielsache für Kinder ist. Selbst wenn der Hund liebend gerne spielt und herumtrollt. Bedrängt werden will der Hund auf keinen Fall.

Mit anderen Artgenossen verträgt der Hund sich auch.

 

Übliche Namen für den holländischen Schäferhund

Hier kannst du dir einen Namen für das Haustier auswählen, der für dein neues Haustier passend sein könnte. Klar gibt es außerdem weitere Hundenamen, die du auch nehmen könntest, sodass das nur als ein kleiner Vorschlag dienen soll.

Gib deinem Tier den Namen, welchen du für passend erachtest, denn es ist ja dein jüngstes Mitglied der Familie. Und hier kommen ein paar Vorschläge aufgelistet:

Namen für männliche Hunde:

  • Aaron
  • Goldi
  • Baki
  • Clark
  • Jens
  • Evan

Namen für eine Hündin könnten passend sein:

  • Amber
  • Davida
  • Queen
  • Elga
  • Lady
  • Lissi

Hoffentlich findest du den gewünschten Tiernamen aus den unterschiedlichen Vorschlägen.

 

Holländischer Schäferhund – Arten und die Unterschiede

Generell wird der holländische Schäferhund nur mit den anderen Schäferhunden vergleichen. Unter anderem mit dem:

  • altdeutschen Schäferhund
  • australischen Schäferhund
  • bulgarischen Schäferhund
  • dänischen Schäferhund
  • griechischen Schäferhund
  • isländischen Schäferhund
  • italienischen Schäferhund
  • katalanischen Schäferhund
  • kaukasischen Schäferhund

Diese unterscheiden sich meist im Aussehen, der Form, Größe, Gewicht sowie in den Farben. Zum Teil gibt es auch Unterschiede hinsichtlich des Charakters und der Wesenszüge.

Holländischer Schäferhund Zucht – Das ist sehr wichtig

Holländische Schäferhund  Züchter gibt es nicht so viele. Da die Züchter in der BRD müssten dem VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen e. V) angeschlossen sein sowie von solchen gibt es lediglich wenige.

Falls du dir darartigen Vierbeiner von dem Züchter kaufen möchtest, dann solltest du auf ein FCI Logo Ausschau halten.

Auch soll er dir sämtliche Papiere sowie benötigten Impfungen zeigen können. Zudem sollten weitere Angaben zur Zucht vorhanden sein.

 

Holländischer Schäferhund Welpen – Nach welcher Zeit vom Züchter holen?

Falls du dir einen holländischen Schäferhund Welpen besorgen willst, kannst du das entweder bei dem Züchter tun oder aus dem Tierheim ein Haustier holen.

So wie bei ziemlich allen Hunden gilt selbst hier, dass du darauf achtest, dass der Hundezüchter das FCI Logo hat und dem FCI angehörig ist.

Außerdem ist auf eine gute sowie saubere Umgebung sowie Flair zu achten, die tiergerecht ist. Frage auch, was der Züchter bzgl. des Auslaufs tut.

Achte auf die Vierbeiner, ob sie gesund aussehen oder ein krankes Äußeres haben.

Für reinrassige holländische Schäferhunde kann der Preis zwischen 800 und 1500 Euro betragen. Die wertvollsten können bereits 1500 € kosten.

Willst du kostengünstiger an solch einen holländischen Schäferhund kommen, wäre das Tierheim eine Alternative. Auch bei einem Mischling könnte es voraussichtlich preiswerter werden.

Bei den Kosten solltest du zusätzlich noch einige andere Punkte im Auge haben wie die Folgenden:

  • Haftpflicht für deinen Vierbeiner
  • Futtermittel
  • Spielsachen
  • Leine und Halsband
  • Bett- sowie Hundedecken
  • Box zum Transportieren
  • Bürste
  • Apotheke für den Notfall
  • Tierarztkosten
  • sowie ein paar andere Dinge

Jetzt Welpen erziehen lernen*

 

Welche Wristhöhe ist für den holländischen Schäferhund normal?

Eine übliche Wristhöhe für solche Hunderasse beträgt um die 57 – 62 cm. Auch muss unterschieden werden, ob es sich um einen Hund oder um eine Hündin handelt.

Hündinnen werden in der Regel ein keines bisschen kleiner wohingegen Männchen ein keines bisschen größer werden.

Abweichungen sind durch die Ernährungsweise möglich, fallen meist aber nicht stark ins Gewicht.

 

Was ist ein übliches Gewicht für einen holländischen Schäferhund?

Zwecks seiner Schulterhöhe wird er in der Regel viel Gewicht auf die Waage bringen. Es kommt darauf an, wie der Hund sich ernährt sowie wie viel Auslauf er tatsächlich bekommt, kann der Hund ungefähr 23 – 31kg auf die Waage bringen.

Hier kommt es auf die Wristgröße und auf die Fütterung an.

Holländischer Schäferhund größe

 

Die meist auftretenden Krankheiten beim holländischen Schäferhund

Meist ist diese Hunderasse außerordentlich fit und haben fast keine Erkrankungen. Doch gibt es ein paar typische Erkrankungen. Beispielsweise Veranlagung zu degenerativer Myelopathie.

Allerdings wird dies von seriösen Züchtern bei der Zucht bekämpft. Selbst die artgerechte Ernährungsweise sowie ein passables Gewicht sind hilfreich, um entgegen solche Krankheiten entgegenzuwirken.

 

Wie mühsam ist die Fellpflege des holländischen Schäferhundes?

Aufgrund dessen, dass diese Hunde ein normales Fell haben, muss dieses gepflegt werden. Der Aufwand ist hier also relativ gering. Wichtig ist, dass du bei einem Fellwechsel mehrmals pro Woche bürstest.

Das bedeutet, dass du hier mehrmals die Woche mit dem Hundekamm durch das Fell gehen müsstest, um es auch in Zukunft prächtig und ästhetisch bleibt.

Nach jedem spazierengehen müsstest du das Fell in Augenschein nehmen und dann alles entfernen, was gar nicht essentiell ist.

Krallen müssten ebenfalls geprüft und falls notwendig, gestutzt werden. Ständige Überprüfung der Zähne gehört gleichfalls dazu, wie die Entfernung von Verschmutzungen mit der Bürste.

Würde das Fell eine Pflege in Form eines Bads oder Dusche brauchen, dann bitte ein extra Shampoo für Hunde benutzen. Selbige haben keinerlei Duftstoffe und sind besonders für Hunde ausgelegt.

Damit darfst du auf keinen Fall in die Nähe der Augen und Gesicht kommen, weil es ansonsten zu Reizungen kommen kann.

 

Ist ein holländischer Schäferhund für Hundeallergiker die richtige Wahl?

Der holländische Schäferhund hat ein normales Fell, sodass diese Rasse für Hundeallergiker nicht geeignet sind. Allerdings kommt es hierbei auf die Intensität und Variante der Überempfindlichkeit an.

Aus diesem Grund sollte hier zuerst ein Test durchgeführt werden. Nur so kannst du herausfinden, ob du gegen diesen Hund allergisch reagierst, oder nicht.

Bei großer Hundeallergie wäre eventuell besser eine andere Hunderasse zu nehmen.

 

Sind holländische Schäferhunde kinderfreundlich?

Ebendiese Hunderasse ist für Kinder sehr wohl geeignet. Sie sind außerordentlich behutsam und darüber hinaus lebendig, treu und zudem loyal. Sie mögen es zu spielen.

Trotzdem darf auch das Tier keinesfalls als Kinderspielzeug angesehen werden.

Er kann sich durch dessen Ausgewogenheit rasch in bestehende Familien einfügen.

Infolgedessen ist er als ein Hund der Familie, guter Freund wie ein Mitglied der Familie bestens geeignet.

Jetzt zur Online Welpenschule von Sarah Löwenstein*

Welches Futter passt zum holländischen Schäferhund?

Wie auch andere Hunde, hegt der holländische Schäferhund keine hohen Ansprüche an die Ernährung. Allerdings ist ein hochwertiges Futter sehr zu empfehlen.

Zudem ist biologische Rohfütterung für diese Rasse gut geeignet. Sie bevorzugen am liebsten Fleisch und Innereien.

Über eine große Portion an Vitaminen und zudem Mineralsupplementen freuen sie sich zutiefst.

Eine Unter- oder Überversorgung sollte unter allen Umständen verhindert werden. Aus diesem Grund sollten sich die Halter:in an einen Veterinär oder an den Züchter wenden.

Im Idealfall hast du im Haus einige fest definierte Trinkstellen, damit er sich an dem bedienen kann.

Sein Trinknapf sollte für deinen Hund ständig da sein, damit er den Durst entsprechend stillen kann.

Beim hochwertigen Futter können sowohl Trocken- als auch Nassfutter verwendet werden. Im Großen und Ganzen muss auf chemische Inhaltsstoffe in der Nahrung vermieden werden.

Die Menge des Futters richtet sich gänzlich anhand Alter, Gewicht und auch Gesundheitszustandes des Hundes.

Als kleiner Hund ist es empfehlenswert, dass der Hund die Nahrung für Welpen bekommt, dass dir der Züchter empfohlen hat.

Alle Informationen rund ums korrekte sowie gesunde biologische Rohfütterung für deine Fellnasse findest du an dieser Stelle:

Jetzt richtiges Barfen erlernen*

Holländischer Schäferhund welpen

 

Die besten Spielzeuge für einen holländischen Schäferhund

Bei den Hundespielzeugen kannst du bei dieser Spezies auf Unterschiedliche setzen. Bälle und Schnüre sind allzeit gut.

Reflexionsspielzeuge, Bälle wie auch Frisbees sind genauso gut geeignet. Der traditionelle Kong oder ein quietschendes Spielzeug passt genauso gut.

Ungeachtet dessen sollte einem bewusst sein, dass der Hund das quietschende Spielzeug einfach „erledigen“ wird, sprich ganz schrotten.

Essenziell beim Hundespielzeug ist, dass sich dein Vierbeiner an dem Spielzeug keineswegs verletzen kann. So müsste das Spielzeug aus Naturkautschuk sein ohne Giftstoffe.

 

Holländischer Schäferhund – Erziehungstipps

Weil diese Rasse äußerst anspruchsvoll ist, braucht man viel Geduld und Ausdauer bei der Erziehung. Eine konsequente, liebevolle sowie gewaltlose Ausbildung ist dabei essentiell.

Du musst auch besonders entschlossen mit dem Hund sein, weil er dir sonst seinen Willen aufzwingen kann.

Deshalb gehört diese Hundeart auch in erfahrene Hände. Er ist nichts für Einsteiger.

Wer keine bis marginale Erfahrung mit Hunden hat, sollte keineswegs einen holländischen Schäferhund besorgen, besser eher eine andere Hundespezies nehmen.

Eine Hundeschule ist auf jeden Fall wichtig, dabei ist es unerheblich ob es eine lokale Hundeschule oder eine Online-Hundeschule ist.

Die Hundeerziehung ist wie bei anderne Hunden total elementar, da er andernfalls seinen Willen etablieren möchte.

 

Holländischen Schäferhund besorgen – Welcher Preis?

Wenn du dir so einen derartigen Hund als Welpen erwerben willst, musst du verstehen, dass der Kaufpreis dazu bei ca. 650 und 1700 € betragen kann.

Möchtest du ihn preisgünstiger erwerben, kann der Weg zum Tierheim die Antwort für dich sein.

Essentiell ist in jedem Fall, dass du dir sämtliche Unterlagen, Impfungen, Behandlungen, usw. zeigen lässt.

 

Wie kostenintensiv ist ein holländischer Schäferhund pro Monat?

Die finanzielle Aufwendungen für so eine Rasse sind häufig wirklich verschieden. Häufig müsstest du mit 30 – 50 Euro monatlich rechnen, alleine für das Futtermittel.

Ob männlich oder weiblich kann ebenfalls eine Differenz machen. Aufgrund der Schulterhöhe sowie des Gewichts wird er etwas mehr an Futtermittel bedürfen. Über genügend Auslauf wird er sich stets freuen.

Andere Aufwendungen könnten des Weiteren noch die folgend Aufgeführten sein:

  • Hundesteuer
  • Tierhalterhaftpflichtversicherung (auch wenn partiell aus freien Stücken, ist es dennoch zu empfehlen)
  • Tierarztkosten
  • Futter
  • Hundespielzeug
  • Hundezubehör
  • Transportbox
  • Hundebett und Decken
  • zusätzlich evtl.
  • weitere Gegenstände.
Holländischer Schäferhund kaufen

 

Holländischen Schäferhund aus dem Tierheim – Worauf ist zu achten?

Für den Fall, dass du dir einen Hund aus dem Tierheim kaufen willst, dann müsstest du einige Punkte im Blick haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du dir alle Dokumente sowie Nachweise präsentieren lässt.

Ebenfalls ist es vorteilhaft zu wissen, wie der bisherige Verlauf des Tieres war, selbst was seine früheren Herrchen angeht, Hundeerziehung sowie einiges mehr.

Denn schließlich musst du eruieren können, ob der Hund zu dir, deiner Familie und deiner Situation passt.

Das ist aber nur realisierbar, wenn du ausführliche Dialoge mit dem Tierheim hast und dir Zeit für den Hund sowie das Kennenlernen nimmst.

Achte unter allen Umständen auf Zustand der Gesundheit des Tieres. Ist der Vierbeiner eher krank, musst du mit weiteren Folgekosten rechnen.

Hierbei kommt es natürlich auf die Erkrankung an. Unter Umständen ist jene auf die schlechte Ernährung zurückzuführen.

Hast du dich hierfür entschlossen haben, einen Hund aus dem Tierheim zu adoptieren und diesem ein neues Heim zu bieten, kann das preisgünstiger sein, als wenn du den Welpen von dem Hundezüchter holst.

Nach der Adoption musst du deinem neuen Familienangehörigen Zeit geben und mit ihm rücksichtsvoll umgehen. Gewöhne ihn gemächlich an sein neues Heim.

Zeige dem Vierbeiner seinen neuen Ort sowie seine neue Familie. Achte aber gleich zu Beginn auf eine gute Erziehung.

Beginne so bald als möglich mit der Hundeerziehung, damit auch das besonders gut harmoniert.

Jetzt zur online Hundeschule*

 

Holländischen Schäferhund mitnehmen

Wenn du mit deinem holländischen Schäferhund verreisen möchtest, kannst du deinen Hund in der Box für Hunde transportieren. Da er rlativ groß ist, benötigt der Hund auch eine größere Box für Hunde.

Besonders bei längeren Fahrten mit dem Auto sollte dein Hund sich gut fühlen und dich in keinster Weise von dem fahren ablenken.

Willst du mit dem Flieger wegfahren, dann solltest du dich erkundigen, ob deine Airline Hunde erlaubt sowie was es dabei zu bedenken gibt.

I. d. R. werden Hunde im Flieger verschieden transportiert, besser gesagt an einem anderen Platz verstaut.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *