Skip to main content

Online Welpenschule Sarah Löwenstein Erfahrung

Banner

 

In diesem Artikel möchte ich über die Online Welpenschule von Sarah Löwenstein eine Erfahrung schreiben.

Eine Online Hundeschule zu finden, die einem inhaltlich hilft und nachhaltig wirkt, sowie aus der Praxis für die Praxis spricht und dabei von A bis Z gut strukturiert ist, kann mühsam sein.

Daher suchen und finden wir für euch bei tierliebe-hund.de, Online Hundeschulen und teilen unsere Erfahrungswerte von bestehenden Online Hundeschulen für euch.

In diesem Erfahrungsbericht schauen wir uns: “Die Online Welpenschule von Sarah Löwenstein” an.

Jetzt zur Online Welpenschule von Sarah Löwenstein*

 

Bei der „Online Welpenschule Sarah Löwenstein“ erfährst du alles rund um das Thema Welpentraining und Welpenerziehung.

Wenn ich mich daran erinnere, wie ich als Kind mit dem Hund von meinen Eltern aufwuchs, ist ein Welpe alleine zu halten etwas ganz anderes.

Mit 8 Wochen habe ich mein Hundewelpen Vera bekommen und wusste ab diesem Zeitpunkt, es wird kein Tag wie der andere mehr sein.
Zu diesem Zeitpunkt war ich sehr froh mich für einen frischen Welpen entschieden zu haben.

Nur so konnte ich sicher sein, dass sie sich auf mich und meine Gewohnheiten einstellt, was jedoch auch selbst einiges Training von mir abverlangte. Ich habe jemanden gewünscht, den ich fragen könnte, wenn ich Probleme mit Vera hatte, oder nicht wusste, was die Dame von mir möchte.

Schließlich war es bei mir bis dato so, dass Hunde nur Auslauf brauchen, Sitz und Platz können und man ihnen alles beibringen kann, was man sich vorstellen kann, also Pfote geben.

Mir war von vornherein klar, die Welpenerziehung muss sofort losgehen. Ob eine Online Welpenschule das richtige sei, war mir bis zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst. Nur dass die Welpenerziehung bereits mit dem ersten Kontakt der Umgebung beginnt war mir völlig neu.

Wie dem auch so, ich habe mich bei der Welpenschule in der Nähe angemeldet und gemerkt, dass einiges an Arbeit auf mich zu kommt. Also benötigte ich noch weitere Hilfe und Unterstützung, da mir in der Welpenschule einfach zu viele Hunde herumliefen und ich mit Vera alleine trainieren musste.

Schließlich soll sie sich im Alltag auf mich fokussieren und ich hielt einen Tag in der Woche Welpenschule zu machen für nett, aber nicht zielführend.

Eine Stunde in der Woche und dann die restlichen Tage alles aufarbeiten, ohne Hilfe, da sah ich keine andere Möglichkeit, als nach einer Online Welpenschule zu schauen.

Auf der Suche nach einer Hundeschule Online musste ich den Begriff eingrenzen, es ging um einen Welpen, also lag der Suchbegriff auf Online Welpenschule und nach ein paar Klicks wurde ich unter anderem auf Online Welpenschule von Sarah Löwenstein aufmerksam.

Es ist nicht so einfach eine Online Welpenschule für Welpen zu finden. Viele bieten Onlinekurse für Hundetraining an, allgemeine Online Hundeschulen.

Bei Sarah Löwenstein hat mich getriggert, dass dieser Kurs, der umfangsreichste Kurs dieser Art im deutschsprachigen Raum ist.

Bereits nach dem Kauf habe ich schnell gemerkt, da kommt einiges auf mich zu. Mit mehr als 450 Minuten Videomaterial, die gut portioniert in verschiedenen Modulen aufgearbeitet sind und zusätzlich mit Hausaufgaben bestückt wird, hat mir eindeutig die Professionalität gezeigt.

Von Grundkommandos, Mensch Hund Beziehung, Sozialisation und Habituation bis hin zu Spiel und Beschäftigung, ist allerhand in dieser achtwöchigen Online Welpenschule enthalten.

Du kannst es dir so vorstellen, wie eine richtige Schule, wenn du alle Hausaufgaben fleißig machst und übst, wirst du nach 8 Wochen deinen Abschluss schaffen. =)

 

Die Hundetrainerin Sarah Löwenstein

Hundetraining Online Welpenschule

Jetzt habe ich schon ein paar Mal über Sarah und ihre Online Welpenschule gesprochen, nun sollst du etwas über Sarah erfahren.

Sarah ist Mutter, Hundetrainerin und tiergestützt arbeitende Sonderpädagogin M.A.! Ob Tier, ob Mensch, sie tretet mit offenem Ohr und Wertschätzung an ihre Kunden und Klienten heran!

Aufgewachsen ist sie im schönen Sauerland und mit dabei, schon immer, waren Hunde! Als Sonderpädagogin arbeitet Sarah mit Menschen – und mit Tieren.

Nach ihrem dreijährigen Studium der Kynologie (der Wissenschaft vom Hund) und unzähligen Seminaren begann Sarah bald professionelles Training anzubieten mit großem Erfolg und Liebe zum Tier.

Am meisten gelegen ist ihr daran, die Mensch-Hund-Beziehung so zu gestalten, dass Probleme gar nicht erst auftauchen! Aus diesem Grund entstand ihr umfangreiches Welpen-Programm.

Denn: Wer von Anfang an die richtigen Weichen stellt, muss mit vielen Problemen gar nicht erst rechnen. Eine gesunde Beziehung zwischen Hund und Halter entsteht durch das Drehen an unzähligen kleinen Stellschrauben.

Welche das sind, das zeigt sie in ihrem Kurs, den wir hier in diesem Artikel unter die Lupe nehmen:

Jetzt zur Online Welpenschule von Sarah Löwenstein*

 

Ab wann beginnt man mit der Welpenschule?

Wie ich bereits zu Beginn geschrieben habe, sollte das Training so früh wie möglich stattfinden.
Es ist ratsam und sehr förderlich, sobald der kleine Vierbeiner bei einem zu Hause gelandet und angekommen ist, solltest du damit beginnen den Welpen zu erziehen.

Zumindest die Grundregeln solltest du auf jeden Fall durchgehen.

Wenn der Welpe im Hause erstmal ein bestimmtes Verhalten angewöhnt hat, lässt es sich im späteren Alter schwieriger abgewöhnen, das bedeutet viel mehr Konsequenz, viel mehr Zeitaufwand und eine etwas straffere Erziehung, die viel Energie frisst.

Diese kannst du dir also sparen, wenn du von Beginn an mit dem Welpen richtig trainierst und in die Erziehung hereingehst.

Natürlich sollte dies aufbauend geschehen, um den Hund nicht zu verwirren und auch nicht von Beginn an zu überfordern. Geduld zeigen ist hier das A und O.

Sofort mit Kommandos anfangen: Hier, Sitz, Platz, aus, da ist es schwierig für den Hund gewisse Sachen zu unterscheiden.

Besonders wichtig ist es zu erfahren wie das Verhalten des Hundes auf bestimmte Situationen reagiert und diese mit Training und guten Kommandos zuzuspielen, später ist es viel leichter mit dem Hund den Alltag zu bestreiten.

Das finde ich gerade bei der Online Welpenschule von Sarah sehr gut, diese ist von Beginn an gut strukturiert und ich lerne alles Stück für Stück in guten Portionen, die mich und meinen Welpen nicht überfordern.

Warum überhaupt zur Welpenschule?

Die Welpenschule heißt Welpenschule, weil du deinen kleinen Vierbeiner als Welpe bekommst und für diesen kleinen Frischling zu Hause die Schule beginnt.

Es wird viele neue Eindrücke geben, die auf den kleinen Vierbeiner einwirken.
Neue Gerüche, neue Umgebung, sprich neue Räumlichkeiten, neue Barrieren, wie zum Beispiel Treppen und vieles mehr, was in dem Haushalt präsent ist.

Das ist alles sehr viel für den kleinen Welpen.

Damit alles von Beginn leichter läuft und du selbst das Verhalten des Welpen besser steuern kannst, gehst du in die Welpenschule. Nicht nur zur Sozialisierung des Welpen, sondern damit Mensch und Tier eine Verbindung schaffen und dabei den Alltag gut miteinander bestreiten können.

Das heißt unter anderem, du benötigst zum Beispiel das richtige Equipment, danach musst du selber erstmal lernen, wie du mit dem Hund umzugehen hast.

Darüber hinaus wie sich dein Hund am Tag verhält, wie er sich in der Nacht verhält und natürlich noch, wie ist die Sozialisation des Hundes auf deine Mitmenschen und wie ist dein Verhalten gegenüber anderen Personen und mit der Nachbarschaft, deswegen sind hier die ersten Tage besonders wertvoll.

 

Was gibt es für Unterschiede bei einer Hundeschule in der Nähe, gegenüber einer Online Welpenschule bzw. Hundeschule?

Ich habe dir hier eine Tabelle angefertigt, die die gleich alles gegenüberstellt welche Unterschiede auftauchen.

 Hundeschule /Welpenschule in der NäheOnline Hundeschule /Online Welpenschule
TeilnahmeOft erst ab der 9. WocheJederzeit unabhängig vom Alter
Dauer und EinstiegDie Welpenschule umfasst in der Regel 8-10 Wochen

Einstieg kann auch erfolgen, wenn eine Gruppe bereits besteht (was ggf. schwierig sein kann, wenn „Frischlinge“ dazukommen).
Jederzeit möglich und die Dauer wird von einem selbst festgelegt, je nach dem wie weiter der Welpe voranschreitet.
Termingestaltung8-10 Termine die oft mit festem Programm stattfinden, verpasst man eine Stunde, muss man selbst dafür sorge trage diese nachzuholen.Beliebig oft Termine, auch mehrmals in der Woche möglich und je nach Umfang und Trainingsfortschritt wiederholbar
Preise / KostenGruppen und Einzelstunden variieren ganz stark.

Das kann je nach Region ab 10 Euro / Gruppenstunden und ab 50 Euro / Einzelstunden ausfallen.
Hier gibt es Einmal- oder monatliche Zahlungsvarianten.

Preise variieren hier zwischen 60-200 Euro / Einmalzahlungen und 15-25 Euro / monatliche Zahlungen.
Ort

Fester Ort, wird durch die Hundeschule bestimmt
Ort ist frei wählbar
Umfang der StundeStunden sind vorgegeben und je nach Hundeschule müssen die Hunden nacheinander drankommen, da nicht alles gleichzeitig gemacht wird.Je nach Video unterschiedlich, man kann jedoch das Pensum selbst wählen und beliebig oft wiederholen.
JahreszeitJahreszeitenabhängig ggf. im Winter anders als im SommerJahreszeitenunabhängig
Zeitaufwand1 – 1 ½ Stunden plus die Anfahrt. Immer an Termin gebunden.Flexibel je nach Länge der Videos, Training kann aber sofort absolviert werden.

 

Du siehst, dass es einige Vor – und Nachteile sowohl bei der Hundeschule vor Ort als auch bei der Online Welpenschule gibt.

Was ich dir jedoch an die Hand geben möchte, dass eine Online Welpenschule sehr gut als Einstieg oder als Ergänzung zu einer Hundeschule in deiner Nähe sein kann.

Denn du bekommst mit einer Online Welpenschule vielerlei Sachen mit an die Hand welches unter anderem bei einer normalen Welpenschule untergehen kann.

Ein klassischer Aufbau einer präsenten Welpenschule, wird etwas anders sein und viele Fragen bleiben unbeantwortet.

Dort kommen mehrere Hunde zueinander und Frauchen wie auch Herrchen anderen Hunden haben viele Fragen, da kann es passieren, dass einiges innerhalb dieser Stunde unberücksichtigt bleibt, was du dir jedoch wünscht.

Die Online Welpenschule von Sarah Löwenstein ist sehr didaktisch methodisch aufgebaut, du erhältst Vier Module, die dich führen und über den Alltag hinaus begleiten, so dass du dich selbst und dein Hund nicht überforderst.

Die Überforderung bei einer normalen Welpenschule ist einem selbst nicht ganz bewusst, jedoch musst du dir das so vorstellen, dass du eine Woche lang mit deinem Liebling alleine bist und hier und da ein paar Trainings absolvierst.

Nun soll dein Welpe innerhalb von 60 Minuten bei der Hundeschule auf Kommandos hören und dir auch noch gehorchen, trotz der ständigen Ablenkungen drumherum.

Andere Hunde, andere Teilnehmer, jeder ruft querbeet in die Runde und das Einzige, was du nur machen kannst, ist mit Leckerlis deinen Hund auf dich aufmerksam zu machen.

Es gibt sehr viele Gerüche, sehr viele tolle Spielkameraden, die diese 60 Minuten sehr anstrengend machen. Sowohl für dich als auch für deinen Hund.

Das heißt, die Kommandos, die du ihm beibringen möchtest, werden eventuell nicht gleich sofort Früchte tragen bzw. ist viel zeitaufwendiger als mit einem Onlinekurs.

Was natürlich dem außen vor steht ist, die Hunde können miteinander „spielen“ bzw. sich beschnuppern, dadurch lernen sie den Umgang mit anderen Hunden, dies hat natürlich einen klaren Vorteil bei der präsenten Welpen Schule gegenüber der Online Welpenschule.

Ob und wie du die Online Welpenschule nutzen möchtest ist dir überlassen. Wir empfehlen die Online Welpenschule durchzuführen, um eine Basis zu bekommen und diese bei deiner Welpenschule zu intensivieren oder explizit aus der Praxis zu sehen, wie dein Hund sich bei anderen Trainern verhält.

Jetzt zur Online Welpenschule von Sarah Löwenstein*

 

Online Welpenschule Beispiele aus dem Kurs von Sarah Löwenstein

Der Kurs von Sarah Löwenstein die Online Welpen Schule, ist in 4 Module aufgeteilt, wobei Modul Nummer 3 sehr umfangreich und detailliert unterteilt ist, von Woche 1 bis Woche 8.

Du bekommst mit diesem Kurs eine geballte Ladung spannender Lektionen, praktischen Übungen, Checklisten, genaue Anleitungen, um Fehlerquellen zu vermeiden und Aufgaben und Übungen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind.

 

Modul Nummer 1

Ist die Einführung in diesem Kurs, die Übung haben alle eine Reihenfolge und daher ist es wichtig diese Reihenfolge auch einzuhalten

 

Modul Nummer 2

Online Welpenschule Sarah Löwenstein Inhalt

Hier lernst du alle möglichen Grundlagen kennen, die du benötigst, um deinen Welpen richtig auszustatten, also das passende Equipment zu besorgen, um nicht unnötig viel Geld auszugeben.

Von der Lerntheorie in dem es um positive Verstärker und negativer Bestrafung geht, bis hin zu kontextbezogenem Lernen, dass es nicht ausreicht, nur 2-mal zu Hause ein paar Kommandos zu üben.

 

 

Was bedeutet eigentlich Welpenschutz und wie kann ich meinen Welpen sozialisieren und natürlich auch an meine Umwelt gewöhnen.

Und ein toller Übergang für die ersten Tage mit deinem kleinen Welpen.

In diesem Modul ist eine geballte Ladung von Theorie und Praxis verpackt, besonders die Lektion mit dem kontextbezogenem Lernen hat mir sehr gut gefallen.

 

Modul Nummer 3

Modul 3 ist das Herzstück der Online Welpenschule von Sarahs Kurses. Zu Beginn dachte ich nur „uff“

Wie bereits erwähnt sollte man Woche 1 bis Woche 8 aufeinander aufbauend durchlaufen und die Übungen, die Sarah empfiehlt auch kontinuierlich durchführen.

Nur so gelingt das achtwöchige exklusive Welpen Training auch bei dir.

Du wirst schnell erkennen, dass die Wochen sehr gut strukturiert sind, ohne dich selbst und den Hund zu überfordern. Wie auch dass gewisse Themenpunkte erst viel später gelernt und antrainiert werden sollten als direkt gleich zu Beginn.

Ich möchte dir hier ein paar kleine Auszüge geben, die bei mir von besonderer Bedeutung sind und die in Sarahs Kurs sehr gut aufgearbeitet wurden, sodass du aus Praxis für die Praxis lernst und gleich üben kannst.

 

Woche 1 Die Namensgebung

Online Welpenschule Sarah Löwenstein ErfahrungDein Hund hat für Dich einen Wert, also gibst Du Deinem Hund auch einen Namen. Egal wie ausgefallen oder einfach der Name sein wird, auch hier gelten Regeln beim Training, damit Dein Vierbeiner auch immer weiß, wer gemeint ist, wenn Du Deinen Hund beim Namen rufst.

 

Woche 3 beinhaltet das Gehen ohne Leine

Ich wohne in einer Region, bei der es keine Leinenpflicht gibt, das sollte jedoch sehr gut trainiert werden.
Ich kann mich noch daran erinnern, als ich das erste Mal Vera von der Leine ließ Zuuuusch und schon brauste sie davon.

Ich hatte Panik, denn hier laufen auch ein paar Füchse herum. Damit dir das nicht passiert, lernst du hier in dieser Lektion das richtige Laufen ohne Leine.

Online Welpenschule Sarah Löwenstein

Nun ja, mit 8 Wochen hatte ich die wundervolle Vera. Nur was war, wenn ich einkaufe, zum Arzt, oder Abends doch mal zu einer Verabredung wollte.

Gerade zu Beginn habe ich alles so schnell wie möglich erledigt, weil ich die Vera nur kurze Zeiträume alleine lassen wollte und wenn ich dann allerdings mal in einem Stau war, kreisten meine Gedanken nur um den „armen“ Hund.

Sollte es bei dir ähnlich sein, wirst du bei Sarah in Woche 5 fündig. Thema „Alleine bleiben.“

 

Online Welpenschule Sarah Löwenstein Erfahrung

 

2 wichtige Faktoren, die du nicht unterschätzen darfst, sind einmal die Begegnungen mit Mensch und Hund. Dazu noch die Begegnungen von Hund zu Hund.

Beides findest du bei Sarah in Woche 6 und Woche 8.

 

Online Welpenschule Sarah Löwenstein Erfahrung Online Welpenschule Sarah Löwenstein Kommunikation unter Hunden

 

Wie ich zu Beginn bereits gesagt habe, war ich sehr spät Hundebesitzer und kannte nur Sitz, Platz, gib Pfote. Was absolut unzureichend ist, wenn du mit deinem Hund 24 Stunden, Tag für Tag eine lange Zeit verbringst.

Modul 3 ist das wahre Herzstück und beinhaltet alles aus der Praxis für die Praxis.

Situationen, die auf dich und deinen Hund zu treffen können. Man merkt, dass die Online Welpen Schule von Sarah sich sehr viele Gedanken gemacht hat, um den Kunden aus der Praxis zu führen und so nah wie möglich realistisch beizubringen.

 

Modul Nummer 4

Gibt einen Ausblick darauf was nach dem Welpen Training noch alles auf dich zukommen wird und wie es ist, in die Junghund Phase zu gehen.

Online Welpenschule Sarah Löwenstein hinter den Kulissen

 

 

Wie viel kostet der Kurs?

Wenn du den umfangreichen Kurs der Online Welpen Schule von Sarah mit über 450 Minuten Videomaterial durchlaufen möchtest, dann solltest du schnell sein.

Denn es gibt dieses achtwöchige Welpen Training / Welpen Schule aktuell zum Einführungspreis von nur 99€ anstatt 189€

Jetzt zur Online Welpenschule von Sarah Löwenstein*

 

8 Wochen exklusives Welpen Training für nur 99€ zum Einführungspreis, sollten es dir auf jeden Fall wert sein hereinzuschauen und diesen zu durchlaufen.
Denn du hast dabei kein Risiko, die Sarah gibt sogar eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie.

Und das zu 100%!

Was spricht für und gegen den Kurs?

Wenn ich einen Kritikpunkt äußern und ehrlich sein muss, würde ich tatsächlich nur die Menüführung beanstanden. Da ist noch etwas Nachholbedarf. Mir persönlich sind es zu viele Klicks, um den ganzen Kurs in seinem vollen Potenzial ausschöpfen zu können.

Denn bei so viel Liebe und solch einem geballten Umfang einer Online Welpen Schule und so viel Herz mit hereinzubringen, sollte alles wunderbar zu erreichen sein, dass die Personen alles finden.

Was eindeutig für den Kurs spricht ist, die wunderbare Strukturierung und der Aufbau der 8 Wochen mit einzelnen praktischen Übungen und Hausaufgaben.

Ich habe in den 8 Wochen mehr gelernt und mehr anwenden können als in 8 Wochen präsenter Welpen Schule.

In der präsenten Welpen Schule sind ein paar Dinge einfach nie angesprochen oder nur kurz behandelt wurden, die ich dann in der zweiten oder dritten Woche schon vergessen habe und hätte es mir in der kürzesten Zeit wieder angewöhnen müssen.

Dank Sarahs Online Welpen Schule, hab ich jederzeit die Möglichkeit mir gewisse Themenpunkte erneut ins Gedächtnis zu rufen, sie nachzulesen, praktisch anzuwenden und 1 zu 1 exakt bei meinem geliebten Vierbeiner umzusetzen und zu trainieren.

Der unschlagbare Preis von 99€ zum Einführungspreis sollte es allemal wert sein, diesen Kurs zu holen und ihn durchzuführen, egal ob du einen Welpen hast oder deinen Hund schon länger bei dir führst.

In diesem Kurs wirst du sehr viel lernen und dir Wissen aneignen können, den du sonst nur von einem persönlichen Hunde Trainer bekommst und dafür massenhaft mehr bezahlst und Zeit investierst als mit Kurs von Sarah.

 

Mein Fazit zur Online Welpenschule Sarah Löwenstein?

Die Online Welpen Schule von Sarah Löwenstein ist nicht umsonst der umfangreichste Online Welpen Kurs dieser Art auf dem deutschen Markt.

Ich finde der Kurs hat eine gute Theorie, eine gute Praxis und ein wunderbares Expertenwissen, schön auf einem hohen Niveau, welches unter anderem nur durch persönliche Hunde Trainer gegeben sind.

Durch die praktischen Übungen, die sehr gut vermittelt werden und mit zusätzlichen Aufgaben und Übungen abgestimmt sind, kannst du aus der Praxis für die Praxis etwas lernen.

Den ganzen Kurs kann ich persönlich allen Hundebesitzer und Hundebesitzer/rinnen ans Herz legen, sowohl als Ergänzung zum präsenten Kurs, wie auch als Kurs ohne Gruppe oder im fortgeschrittenen Alter.

Nur weil es eine Welpenschule ist, heißt das noch lange nicht, dass du nur etwas lernst, wenn du einen Welpen hast. Na klar geht es um Welpen, aber wenn du diesen Kurs durchmachst, wirst du sicherlich verstehen, warum dein Hund jetzt so ist, wie er ist.

Es ist nach wie vor zu empfehlen Präsenz Kurse mit deinem Welpen zu besuchen, denn Welpen brauchen dringend Sozialkontakt mit anderen Hunden.

Unsere Empfehlung ist klar, hole dir den Kurs von Sarah Löwenstein und überzeuge dich selbst von der Qualität und wir wünschen dir gutes Gelingen gutes umsetzen mit deinem Vierbeiner.

Jetzt zur Online Welpenschule von Sarah Löwenstein*