Skip to main content

Collie

Hunderassen
HerkunftGroßbritanien
Größebis zu 61 cm
Gewichtbis zu 30 kg
Lebenserwartungbis zu 12  Jahre
Aktivitätviel Auslauf
FCI GruppenGruppe 1 - Hütehunde und Treibhunde
FCI SektionSchäferhunde
für Sportarten geeignetFahrrad fahren, Joggen, Schwimmen, Wandern
für Allergiker geeignet
für Kinder geeignet
Anpassungsfähigkeiteinfach
Als Einstiegshund geeignet?
FutterBARF, Ergänzungen, Mix, Nassfutter, Trockenfutter
Kontaktfreudigkeithoch
Trainierbarkeitsehr einfach
Intelligenzintelligent
Tendenz zum Bellenhoch
Tendenz zum Beißensehr gering
FunktionHütehund
Kostenmittel
FarbenBeige, Gemischt / mehrfarbig, Rot, Weiß
Pflegeaufwandhoch
Haarenmittel

Collie kaufen

Collie Charakter und Wesen

Diese Hunderasse Collie gilt als [XXXXXXXXXXXXXXXXWesen/Charakter].
Sie mögen es [XXXXXEinsatzgebiet].

Somit ist diese Art von Hund für die gesamte Familie gut geeignet. Diese Hunderasse ist in der Regel sehr kinderfreundlich, weil sie sehr klug ist.

Herumspielen liebt dieser Hund ebenfalls sehr. Nehme dir also etwas Zeit für den neuen Hund.

Im allerbesten Fall hast du als Besitzer:in jedoch schon Erfahrungen mit anderen Fellnasen gesammelt. Das bedeutet, für Hundeeinsteiger ist diese Hunderasse nur begrenzt empfehlenswert.

Ebenfalls elementar darauf achten, dass der auf gar keinen Fall ein Spielsache für Kinder ist. Selbst wenn der Hund gerne spielt und herumtrollt. Bedrängt werden möchte er keinesfalls.

Allein mit kleinen Kindern darf man ihn nicht lassen. Besser sind Teenager, denen bewusst ist, dass es eben ein Hund ist und diesen keineswegs als Spielzeug behandeln dürfen. Die Rasse ist keinesfalls gewalttätig, selbst wenn durch [XXXXXXXEigenschaften].

Mit anderen seiner Art versteht er sich sehr gut.

Typische Namen für einen Collie

Hier kannst du dir einen Namen für deinen Hund auswählen, der für dein neues Familienmitglied passen könnte. Natürlich sind außerdem ein paar weitere Hundenamen, die du gerne verwenden könntest, sodass das nur als ein minimaler Gedankenanstoß behilflich sein soll.

Gebe deinem Haustier den Namen, den du für passend erachtest, denn es ist schließlich dein neuestes Familienmitglied. Und hier sind ein paar Vorschläge aufgelistet:

Männliche Hundenamen:

  • Aaron
  • Bruce
  • Evan
  • Chester
  • Mike
  • Homer
  • Prince
  • Russel

Namen für weibliche Hunde könnten passend sein:

  • Amber
  • Cindy
  • Hazel
  • Ivy
  • Pebbles
  • Roxy

Womöglich findest du einen gewünschten Tiernamen aus den unterschiedlichen Vorschlägen.

Collie – Arten und die Unterschiede

Der Collie kann in mehrere Rassenarten unterschieden werden, darunter zählen zum Beispiel:

  • Amerikanischer Collie
  • Bearded Collie
  • Border Collie
  • Kurzhaar Collie
  • Langhaar Collie
  • Miniature Collie
  • Collie Mischling

Collie Zucht – Darauf solltst du Acht geben

Collie Züchter gibt es gar nicht so viele. Weil die Züchter in der BRD müssten Verband für das Deutsche Hundewesen e. V angebunden sein und von diesen gibt es nur wenige.

Wenn du dir darartigen Hund vom Züchter kaufen möchtest, dann musst du auf das Logo des FCI achten. Und zugleich muss er dir die ganzen Unterlagen und durchgeführten Impfungen zeigen können. Dementsprechend sollten mehr Details zur Zucht vorhanden sein.

Vertrauensvolle Züchter werden dir keinesfalls bloß einen Collie verkaufen, falls es noch zu früh ist.

Collie Welpen – Nach welcher Zeit vom Züchter holen?

Sofern du dir einen Collie Welpen kaufen willst, kannst du dies entweder bei einem Züchter machen oder alternativ aus dem Tierheim eine Fellnase adoptieren.

Wie bei ziemlich allen Hunden gilt ebenfalls dabei, dass du darauf Acht gibst, dass der Züchter das FCI Logo hat außerdem sich dem FCI angeschlossen hat.

Ebenso ist auf eine sehr gute ein sowie Atmosphäre zu beachten, die tiergerecht ist. Fragen beim Züchter auch zum Thema des Auslaufs tut.

Achte auf die Hunde, ob sie fit aussehen oder ein krankes Erscheinungsbild haben.

Für reinrassige Collie kann der Preis zwischen 1000 und 1500 Euro ausfallen. Die wertvollsten können bereits 2000 € kosten.

Möchtest du kostengünstiger an solch einen Collie gelangen, bietet sich hierbei das Tierheim an. Ebenso beim Mischling kann es voraussichtlich preiswerter werden.

Beim Kostenaufwand müsstest du zudem noch ein paar weitere Kostenpunkte im Hinterkopf haben wie zum Beispiel:

  • Haftpflicht für deinen Vierbeiner
  • Futtermittel
  • Spielsachen
  • Leine sowie Halsband
  • Bett- sowie Hundedecken
  • Transportbox
  • Bürste
  • Apotheke für den Notfall
  • Kosten für den Tierarzt
    ferner ein paar weitere Sachen

Jetzt Welpen erziehen lernen*

Collie größe

Was ist eine herkömmliche Wristgröße für einen Collie?

Eine normale Größe für diese Hunderasse ist um die 51 – 61 cm. Auch muss beachtet werden, ob es sich um einen weiblichen oder männlichen Hund handelt.

Weibchen werden häufig ein wenig kleiner wogegen Rüden ein wenig größer werden. Unterschiede sind durch die Ernährung denkbar, fallen in der Regel jedoch gar nicht besonders ins Gewicht.

Was ist ein übliches Gewicht für einen Collie?

Zwecks seiner Größe wird er keinesfalls sonderlich schwer. Je nachdem, wie er sich ernährt und wie viel Auslauf der Hund tatsächlich bekommt, kann er ca. 18 bis 30 Kilogramm haben.

Tatsächlich kommt es auf die grundsätzliche Wristgröße sowie auf die Ernährung an.

Collie welpen

Collie Erkrankungen, die aufkommen können

Grundsätzlich ist diese Hunderasse sehr gut in Form und haben kaum Erkrankungen. Allerdings gibt es stets rassetypische Krankheiten.

[XXXXXXXXXXXXXRASSENTYPISCHE Krankheiten beschreiben]

Solche Krankheiten kannst du allerdings unterbinden, bzw. dagegen vermeiden. So kannst du die Beschwerden stark verringern, falls [XXXXXXXXXXXXX LÖSUNG BESCHREIBEN]

Auch die artgerechte Ernährungsweise sowie ein passables Körpergewicht sind dienlich, um gegen solche Erkrankungen vorzubeugen.

Wie mühselig ist die Fellpflege des Collie?

Aufgrund dessen, dass jene Hunderasse [XXXXXX PFLEGE BESCHREIBUNG]

Sprich, dass du hierbei mehrmals die Woche mit einem Hundekamm durch das Fell gehen müsstest, mit dem Ziel, dass es zukünftig wundervoll und ansehnlich bleibt.

Nach jedem spazierengehen solltest du das Fellkleid untersuchen und dann all das herausnehmen, was gewiss nicht essentiell ist.

Die Krallen müssten ebenfalls überprüft und sofern nötig, geschnitten werden. Ständige Kontrolle des Mundraumes gehört genauso dazu, wie die Entfernung von Verschmutzungen mit der Bürste.

Sollte das Fellkleid eine Pflege mittels eines Dusche brauchen, dann bitte ein spezielles Shampoo für Hunde benutzen. Solche haben überhaupt keine Düfte und sind speziell für Hunde ausgelegt.

Mit diesem darfst du allerdings nicht nahe des Gesichts deines Hundes kommen, weil es andernfalls zu Reizungen führen kann.

Ist ein Collie für Hundeallergiker geeignet?

Die Collie hat ein [XXXXX Felltyp], sie generell für Allergiker [XXXXXX ALLERGIKER EIGNUNG] sind. Allerdings kommt es hier auf die Ausprägung sowie Art der Allergie an.

Infolgedessen sollte an dieser Stelle am Anfang ein Test gemacht werden. Über jenen Weg kannst du feststellen, ob du gegen Hunde im Allgemeinen allergisch bist, oder nicht.

Bei starker Hundeallergie würde evtl. eher eine andere Rasse in Frage kommen.

Sind Collie für Kinder günstig?

Ebendiese Rasse sind kinderlieb. Sie sind außerordentlich zärtlich sowie lebhaft, treu und auch loyal. Sie lieben es zu spielen. Jedoch darf selbst der Vierbeiner keinesfalls als Spielzeug missbraucht werden.

Er kann sich aufgrund deren Ausgeglichenheit rasch in vorhandene Familien integrieren.

Damit ist dieser Hund als ein Familienfreund, guter Gefährte wie ein Familienmitglied sehr gut geeignet.

Jetzt zur Online Welpenschule von Sarah Löwenstein*

Welches Futter passt zum Collie?

Wie auch andere Rassen, legt selbst der Collie sehr viel Wert auf eine sehr gute und abwechslungsreiche Ernährung. Deswegen ist es elementar, dass das Futter frei von Zucker oder Getreide ist.

Des Weiteren ist die rein biologische Rohfütterung (BARFen) bestens geeignet. Sie lieben sehr gerne Fleisch und Innereien. Über eine üppige Portion an Vitaminen und zudem Mineralstoffe freuen sie sich außerordentlich sehr.

Eine Unter- oder Überversorgung muss in jedem Fall vorgebeugt werden. Aus diesem Grund sollten du als Halter:in an einen Tierarzt des Vertrauens oder an den Züchter wenden.

Im optimalen Fall hast du Zuhause ein paar definierte Trinkstellen, sodass dein Hund daraus trinken kann.

Sein Trinknapf muss unbedingt für deinen Hund stets da sein, damit der Hund den Durst schnell stillen kann.

Bei der hochwertigen Nahrung kann Trocken- und auch Nassfutter gegeben werden. Generell soll auf Chemie im Futter vermieden werden.

Die Portion des Hundefutters richtet sich komplett nach Alter, Gewicht sowie Gesundheitszustandes des Hundes.

Als Babyhund ist es zu empfehlen, dass dein haariger Freund das Futter für Welpen erhält, welches dir der Hundezüchter empfohlen hat.

Alle Informationen rund um das richtige und gesunde BARFen für dein Tier findest du hier:

Jetzt richtiges Barfen erlernen*

Die besten Spielzeuge für einen Collie

Bei den Hundespielzeugen kannst du bei der Hunderasse auf Diverse setzen. Bälle und auch Schnüre sind allzeit gut geeignet.

Reflexionsspielzeuge, Bälle und auch Freesbies sind auch gut geeignet. Der traditionelle Kong aber auch ein quietschendes Spielzeug ist auch geeignet.

Ungeachtet dessen müsste einem klar sein, dass der Vierbeiner dieses quietschende Hundespielzeug einfach „zerstören“ wird, sprich ganz demolieren.

Wichtig beim Spielzeug ist, dass sich der Haustier an dem Hundespielzeug auf keinen Fall weh tun kann. Aus diesem Grund sollte das Kauspielzeug aus Naturkautschuk sein ohne Giftstoffe.

Collie erziehung

Collie – Tipps für Erziehung

Nachdem diese Hundespezies besonders anspruchsvoll ist, benötigt man deutlich Geduld und langen Atem bei der Erziehung. Eine penetrante, sanfte und friedliche Ausbildung ist hier nötig.

Du musst unbedingt überaus konsequent mit deinem Haustier sein, denn er [XXXXXX OB ER FEHLER VERZEIHT oder nicht / Erziehungsspezifika]

Demnach gehört er auf jeden Fall in Hände von Erfahrenen. Diese Spezies ist nichts für Unerfahrene. Wer keine bis geringe Erfahrung mit Hunden hat, sollte keineswegs einen [XXXXHUNDERASSE] besorgen, sondern vielmehr eine alternative Rasse wählen.

Die Hundeschule ist in jedem Fall verpflichtend, infolgedessen ist es egal ob es eine regionale Hundeschule oder eine Online-Hundeschule ist. Die Erziehung des Tieres ist bei der Rasse enorm wichtig, weil er ansonsten den eigenen Willen etablieren will.

Jetzt zur Johanna Esser online Hundeschule*

Collie kaufen – Mit welchem Preis muss man kalkulieren?

Falls du dir so einen derartigen Vierbeiner als Welpen besorgen willst, musst du verstehen, dass der Kaufpreis dazu bei ca. XXX und XXX Euro betragen kann.

Möchtest du den Hund günstiger haben, kann das Tierheim die Lösung sein.

Elementar ist immer, dass du dir alle Unterlagen, Impfungen, Eingriffe, u.a. präsentieren lässt.

Wie kostenintensiv ist ein Collie pro Monat?

Die Kosten für diese Rasse gestalten sich häufig überaus verschieden. In der Regel solltest du mit [XX] bis [XX] Euro pro Monat rechnen, alleine für die Nahrung.

Ob Rüde oder weiblich könnte ebenso einen Unterschied machen. Hinsichtlich der Wristgröße sowie des Gewichts wird er keinesfalls [XXXX ANPASSEN AUF HUNDERASSE] viel Futtermitel gebrauchen. Über ausreichend Auslauf freut er sich ständig.

Andere Ausgaben könnten zudem noch die Folgenden sein:

  • Steuer
  • Tierhalterhaftpflichtversicherung (selbst wenn zum Teil freiwillig, ist es allerdings empfehlenswert)
  • Kosten für den Tiearzt
  • Nahrung
  • Spielzeug
  • Hundezubehör
  • Transportbox
  • Hundebett und Decken
  • zusätzlich vielleicht weitere Elemente.
Collie charakter

Collie aus einem Tierheim – Worauf ist zu achten?

Wenn du dir einen neuen Hund aus einem Tierheim anschaffen willst, dann solltest du einige Dinge beachten. Selbstverständlich ist es wichtig, dass du dir alle Papiere sowie Nachweise präsentieren lässt.

Ebenfalls ist es vorteilhaft zu verstehen, wie der aktuelle Lebensverlauf des Tieres war, ebenfalls was seine früheren Besitzer anbelangt, Hundeerziehung sowie weitere Dinge. Denn unterm Strich musst du eruieren können, ob er zu dir, deiner Familie und eurer Lebenslage passt.

Das funktioniert nur, wenn du ausführliche Gespräche mit dem Tierheim führst und dir Zeit für das Tier und das Kennenlernen nimmst.

Achte unter allen Umständen auf Zustand der Gesundheit des Tieres. Ist der Vierbeiner eher krank, solltest du mit zusätzlichen Kosten rechnen. An dieser Stelle kommt es selbstverständlich auf die Krankheiten an. Unter Umständen ist jene auf die schlechte Ernährungsweise zurückzuführen.

Solltest du dich hierfür entschieden haben, einen Hund aus dem Tierheim zu adoptieren und ihm ein neues Heim zu geben, kann das preisgünstiger sein, als wenn du das Tier von dem Züchter holst.

Nach der Adoption musst du deinem neuen Familienangehörigen Zeit geben und mit ihm behutsam umgehen. Gewöhne ihn gemächlich an sein neues Zuhause. Zeige deinem Hund seinen neuen Bereich und seine neue Familie. Achte aber umgehend von Anfang an auf eine deutliche Hierarchie und Hundeerziehung!

Fange so bald als möglich mit der Erziehung an, sodass auch dies besonders gut funktioniert.

Jetzt zur Online Hundeschule Conny Sporrer*

Collie transportieren

Wenn du mit deinem Collie reisen willst, kannst du den Hund in der Box für Hunde transportieren. Da er [XXXXGRÖSSE] ist, benötigt der Vierbeiner auch [XXXXGRÖSSE BOX] Hundetransportbox.

Insbesondere bei sehr langen Fahrten mit dem Auto sollte der Hund sich wohlfühlen sowie dich keinesfalls von dem Autofahren ablenken.

Möchtest du mit dem Flugzeug verreisen, dann musst du erfragen, ob deine Airline Hunde mitnimmt und auch was es an dieser Stelle zu bedenken gibt.

Grundsätzlich werden Vierbeiner im Flieger differenziert transportiert, genauer gesagt an einem anderen Platz platziert.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *