Skip to main content

Dalmatiner

Hunderassen
HerkunftIndien
Größebis zu 61 cm
Gewichtbis zu 32 kg
Lebenserwartungbis zu 15  Jahre
Aktivitätviel Auslauf
FCI GruppenGruppe 6 - Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
FCI Sektionmittelgroße Hunde
für Sportarten geeignetFahrrad fahren, Joggen
für Allergiker geeignet
für Kinder geeignet
Anpassungsfähigkeitmittel
Als Einstiegshund geeignet?
FutterBARF, Mix, Nassfutter, Trockenfutter
Kontaktfreudigkeitmittel
Trainierbarkeiteinfach
Intelligenzintelligent
Tendenz zum Bellengering
Tendenz zum Beißengering
FunktionBegleithund, Familienhund, Hütehund
Kostenmittel
FarbenSchwarz, Weiß
Pflegeaufwandgering
Haarenviel

Dalmatiner charakter

 

Dalmatiner Charaktereigenschaften und Wesenszüge

Diese Hunde gilt als freundlich, temperamtentvoll und doch sensibel. Er ist zwar ein Laufhund, ist Frauchen oder Herrchen gegenüber sehr treu und anhänglich.

Als ein Familienhund ist diese Hunderasse sehr gut geeignet. Solch ein Hund ist eigentlich ziemlich kinderfreundlich, da er auch sehr intelligent ist.

Herumspielen liebt dieses Prachtwesen ebenfalls sehr. Nimm dir also ausreichend Zeit für dein neues Haustier.

Er brauch viel Auslauf, sodass du das bei der Anschaffung berücksichtigen solltest. Zudem ist er für Anfänger geeignet.

Auch elementar zu beachten, dass der Hund auf gar keinen Fall ein Spielsache für Kinder ist. Auch wenn der Hund gerne spielt und herumtrollt. Bedrängt werden möchte er keineswegs.

Mit seinen Artgenossen versteht er sich ebenfalls ganz gut.

 

Typische Namensgebung für einen Dalmatiner

Hier kannst du dir einen Hundenamen auswählen, der für dein neues Tier passen könnte. Klar sind zudem einige weitere Hundenamen, die du natürlich auch wählen könntest, sodass das nur als ein minimaler Vorschlag dienen soll.

Gebe deinem Tier den Namen, welchen du für richtig erachtest, schließlich ist es dein jüngstes Haustier. Und hier kommen ein paar Vorschläge aufgeführt:

Namen für männliche Hunde:

  • Homer
  • Prince
  • Russel
  • Chester
  • Mane

 

Namen für eine Hündin könnten geeignet sein:

  • Pebbles
  • Roxy
  • Cindy
  • Tyla
  • Chiara

Evtl. findest du einen passenden Namen für dein Tier aus den diversen Vorschlägen.

Dalmatiner – Arten & Unterschiede

Grundsätzlich gibt es nur diese eine Variante des Dalmatiners. Weitere Varianten sind aktuell nicht bekannt.

 

Dalmatiner Zucht – Darauf musst du besonders aufpassen

Dalmatiner Züchter gibt es nicht so viele. Denn, die Züchter in der Bundesrepublik müssen bei dem VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen e. V) zugehörig sein sowie von jenen gibt es nur sehr wenige.

Falls du dir darartigen Vierbeiner von dem Züchter kaufen möchtest, dann solltest du auf das Logo des FCI Ausschau halten.

Auch soll er dir jegliche Papiere und alle durchgeführten Impfungen zeigen können. Zudem sollten weitere Angaben zur Zucht vorhanden sein.

Vertrauensvolle Züchter werden dir bestimmt nicht einfach so einen Dalmatiner verkaufen, falls er oder sie keinesfalls so weit ist.

Dalmatiner Welpen – Ab wann vom Hundezüchter holen?

Sofern du einen Dalmatiner Welpen besorgen möchtest, kannst du das entweder bei dem Züchter tun oder alternativ aus einem Tierheim ein Haustier holen.

Wie bei allen Hunderassen gilt selbst hierbei, dass du darauf Acht gibst, dass der Hundezüchter das FCI Logo hat sowie sich dem FCI angeschlossen hat.

Des Weiteren ist auf eine sehr gute sowie zudem ordentliche Umgebung und Ambiente zu beachten, die artgerecht ist. Frage auch, was der Züchter bzgl. des Auslaufs tut.

Achte auf die Tiere, ob sie gesund aussehen oder ein krankes Erscheinungsbild haben.

Für reinrassige Dalmatiner kann der Preis zwischen 700 und 1200 Euro ausfallen. Die wertvollsten können schon 1200 € kosten.

Willst du kostengünstiger an solch einen Dalmatiner kommen, bietet sich in diesem Fall das Tierheim an. Ebenso bei einem Mischling könnte es wahrscheinlich preiswerter werden.

Beim Kapitalaufwand solltest du allerdings noch ein paar weitere Punkte im Hinterkopf haben wie beispielsweise:

  • Hundehaftpflichtversicherung
  • Nahrung
  • Spielzeug
  • Leine sowie Halsband
  • Bett- sowie Hundedecken
  • Transportbox
  • Bürste
  • Apotheke für Notfälle
  • Kosten für den Tierarzt
  • zudem ein paar andere Dinge

Jetzt Welpen erziehen lernen*

 

Welche Wristhöhe ist für einen Dalmatiner zu erwarten?

Eine normale Größe für diese Hunderasse ist ca. 54 – 59 cm. Dabei kommt es hier darauf an, ob es sich um einen Hund oder um eine Hündin handelt.

Weibliche Hunde werden typischerweise etwas kleiner wohingegen Rüden etwas größer werden. Abweichungen sind aufgrund der Ernährungsweise möglich, fallen häufig allerdings keineswegs besonders ins Gewicht.

 

Was ist ein normales Gewicht für einen Dalmatiner?

Wegen seiner Wristgröße wird er keineswegs sonderlich schwer. Je nachdem, wie deine Fellnase sich ernährt und wie viel Auslauf der Hund eigentlich hat, kann der Hund ungefähr 24 – 32 kg auf die Waage bringen.

Tatsächlich kommt es auf die Schulterhöhe und zusätzlich auf die Ernährung an.

Dalmatiner größe

 

Die häufig auftretende Erkrankungen bei Dalmatiner

Grundsätzlich sind diese Hunde sehr gut in Form und haben fast keine Erkrankungen. Allerdings gibt es immer typische Krankheiten.

Weil die Ohren bei dieser Rasse hängen, kann sich dadurch ein zu warmes und feuchtes Klima im Ohr bilden, sodass Ohrentzündungen die Folge sein kann.

Es kann aufgrund der weißen Grundfarbe zu einer erblich bedingter Taubheit führen, dem sogenannten Dalmatiner-Syndrom.

Eine Neigung zu Allergien sowie Hautausschlägen ist ebenfalls vorhanden. Verbessert kann dies maximal durch eine gute und artgerechte Ernährungsweise und ein gesundes Gewicht.

 

Wie anstrengend ist die Pflege des Fells des Dalmatiner?

Aufgrund des kurzen Felles bei dieser Hunderasse, ist diese sehr pflegeleicht. Allerdings haaren sie umso stärker und zwar das ganze Jahr über.

Das heißt, dass du hierbei täglich bürsten darfst. Zudem solltest du nach jedem Spaziergang das Fell inspizieren und dann alles entfernen, was gar nicht nötig ist.

Krallen müssten ebenfalls überprüft und sofern wichtig, gestutzt werden. Regelmäßige Kontrolle des Gebisses gehört ebenfalls dazu, wie das Entfernen von grobem Dreck mit einer Bürste.

Sollte das Fellkleid eine Pflege via eines Dusche benötigen, dann unbedingt ein spezielles Shampoo für Hunde nutzen. Diese haben überhaupt keine Duftstoffe und sind insbesondere für Hunde ausgelegt.

Mit diesem darfst du keinesfalls in die Nähe der Augen sowie Gesicht kommen, da es andernfalls zu Reizen kommen kann.

 

Ist ein Dalmatiner für Hundeallergiker geeignet?

Die Dalmatiner hat ein kurzes Fell hat und stark haart, sind sie generell für Hundeallergiker nicht geeignet. Doch kommt es hierbei auf die Stärke und Variante der Allergie an.

Deswegen müsste hier zuerst ein Test durchgeführt werden. Nur so kannst du herausfinden, ob du gegen diesen Hund überempfindlich reagierst, oder nicht.

Bei großer Allergie müsste vielleicht lieber eine alternative Hunderasse gewählt werden.

 

Sind Dalmatiner kinderlieb?

Diese Rasse sind kinderfreundlich. Sie sind äußerst liebevoll und zudem lebhaft, treu und auch ergeben. Sie lieben es herumzutoben. Allerdings darf selbst der Dalmatiner keineswegs als Spielsache angesehen werden.

Der Dalmatiner kann sich aufgrund deren Ausgeglichenheit schnell in existende Familien inkludieren.

Infolgedessen ist er als ein Familienfreund, guter Gefährte wie ein Familienmitglied hervorragend geeignet.

Jetzt zur Online Welpenschule von Sarah Löwenstein*

Welches Futter passt zum Dalmatiner?

Bei der Ernährung sind sie eher unproblematisch, solange sie keine Allergien oder anderweitige Krankheiten haben. Da ansonsten ein Diatfutter benötigt werden würde.

Zudem ist BARFen bestens geeignet. Sie mögen sehr gerne Fleisch sowie Knochen. Über eine sehr große Portion an Vitaminen sowie Mineralstoffe freuen sie sich zutiefst.

Eine Unter- oder Überversorgung ist in jedem Fall zu vermeiden. Infolgedessen müssten sich die Halter:in an einen Tierdoktor oder an ihren Züchter wenden.

Im Idealfall hast du im Haus ein paar fest definierte Trinkstellen, damit er sich an dem bedienen kann.

Sein Trinknapf muss für deinen Hund andauernd da sein, damit der Hund den Durst entsprechend stillen kann.

Beim höherwertigen Futter können Trocken- und auch Nassfutter genutzt werden. Grundsätzlich soll auf Chemie im Hundefutter vermieden werden.

Die Menge des Hundefutters richtet sich völlig nach Alter, Gewicht sowie Gesundheitszustandes des Tieres.

Als kleiner Hund ist es empfehlenswert, dass er das Welpenfutter erhält, welches dir dein Hundezüchter empfohlen hat.

Wichtig ist, dass er nach dem Fressen nicht viel tobt oder rennt, da sonst ein erhöhtes Risiko bzgl. einer Magendrehung gegeben ist.

Alle Informationen rund um das ideale wie auch gesunde BARFen für dein Tier findest du an dieser Stelle:

Jetzt richtiges Barfen erlernen*

Dalmatiner kaufen

 

Spielzeuge für Dalmatiner

Bei den Spielsachen kannst du bei der Hundespezies auf Unterschiedliche wert legen. Bälle und Schnüre sind stets passend.

Reflexionsspielzeuge, Bälle und Frisbees sind genauso gut passend. Der traditionelle Kong aber auch ein quietschendes Spielzeug ist auch passend.

Dennoch sollte einem bewusst sein, dass der Vierbeiner das quietschende Hundespielzeug unmittelbar „erledigen“ wird, heißt also stets demolieren.

Essenziell bei den Hundespielzeugen ist, dass sich der Vierbeiner an den Hundespielzeugen keineswegs weh tun kann. Somit sollte das Spielzeug aus Naturkautschuk sein ohne Giftstoffe.

 

Dalmatiner – Erziehung & Tipps

Weil diese Spezies besonders klug ist, benötigt man auf jeden Fall Geduld sowie langen Atem bei der Erziehung. Eine konsequente, liebevolle und zugleich gewaltfreie Ausbildung ist an dieser Stelle vonnötigen.

Du musst unbedingt besonders konsequent mit deinem Haustier sein. Er benötigt zudem eine enge Verbindung zu Frauchen und/oder Herrchen.

Schneller lernt er, wenn du ihn lobst und positive bestärkst. Da er auch keim Jagdtrieb hat, kannst du ihn bei guter Erziehung von der Leine lassen.

Eine Hundeschule ist jedoch jeden Fall essentiell, hierbei ist es egal ob es eine regionale Hundeschule oder eine Online-Hundeschule ist.

Die Hundeerziehung ist in jedem total wichtig.

Jetzt zur Johanna Esser online Hundeschule*

Dalmatiner erwerben – Welcher Preis?

Wenn du dir so einen Hund als kleinen Hund kaufen willst, solltest du verstehen, dass der Kaufpreis dazu bei ca. 700 und 1200 Euro liegen kann.

Möchtest du ihn günstiger haben, kann das Tierheim die Antwort sein.

Wesentlich ist auf jeden Fall, dass du dir sämtliche Nachweise, Impfungen, Behandlungen, usw. zeigen lässt.

Wie kostenintensiv ist ein Dalmatiner pro Monat?

Die Aufwendungen für so eine Rasse gestalten sich häufig überaus verschieden. I. d. R. kannst du mit 35 bis 60 Euro monatlich kalkulieren, nur für das Futter.

Ob männlich oder Hündin kann auch einen Unterschied machen. Hinsichtlich der Schulterhöhe sowie des Gewichts wird er relativ viel Futter benötigen. Über genug Auslauf freut er sich stets.

Andere Aufwendungen könnten unter anderem noch die Nachfolgenden sein:

  • Steuer
  • Tierhalterhaftpflichtversicherung (auch wenn teilweise aus freien Stücken, ist es trotzdem zu empfehlen)
  • Kosten für den Tierarzt
  • Nahrung
  • Hundespielzeug
  • Hundezubehör
  • Transportbox
  • Hundebett und Decken
  • darüber hinaus evtl.
  • zusätzliche Elemente.
Dalmatiner welpen

 

Dalmatiner aus dem Tierheim – Worauf ist zu achten??

Falls du dir nen neuen Hund aus dem Tierheim kaufen möchtest, dann sind einige Sachen zu im Blick haben. Selbstverständlich ist es essentiell, dass du dir alle Dokumente und Beweise zeigen lässt.

Ebenfalls ist es vorteilhaft zu verstehen, wie der bisherige Lebensverlauf des Tieres war, ebenso was seine früheren Besitzer angeht, Erziehung und weitere Dinge.

Du musst letztlich einschätzen können, ob das neue Familienmitglied zu dir, deiner Familie sowie eurer Fall passt.

Dies ist jedoch nur realisierbar, falls du detaillierte Gespräche mit dem Tierheim führst und dir Zeit für das Tier und das Kennenlernen nimmst.

Achte auf jeden Fall auf Zustand der Gesundheit des Hundes. Ist das Tier eigentlich kränklich, solltest du mit zusätzlichen Folgekosten kalkulieren.

Dabei kommt es auch auf die Krankheit an. Evtl. ist diese auf die schlechte Ernährung zurückzuführen.

Solltest du dich dafür entschieden haben, einen Hund aus dem Tierheim zu nehmen und dem Tier ein neues Heim zu geben, kann dies preisgünstiger sein, als wenn du den Hund von dem Züchter kaufst.

Nach der Adoption solltest du dem neuen Familienmitglied Zeit geben sowie mit ihm behutsam umgehen. Gewöhne den Hund gemächlich an sein neues Heim.

Zeige dem Vierbeiner seinen neuen Platz sowie seine neue Familie. Achte aber sofort zu Beginn auf eine deutliche Hierarchie sowie Erziehung!

Fange so bald als möglich mit der Erziehung an, damit auch das ideal abläuft.

Jetzt zur online Hundeschule*

 

Dalmatiner transportieren

Für den Fall, dass du mit deinem Dalmatiner auf Reisen gehen willst, kannst du den Hund in der Box für Hunde transportieren. Da er mittelgroß ist, benötigt der Vierbeiner auch eine entsprechend große Transportbox.

Insbesondere bei langen Autofahrten sollte dein Hund sich gut fühlen sowie dich keineswegs von dem Autofahren abhalten.

Willst du mit dem Flugzeug wegfahren, dann musst du dich erkundigen, ob deine Airline Hunde erlaubt sowie was es an dieser Stelle zu bedenken gibt.

I. d. R. werden Vierbeiner im Flieger verschieden transportiert, respektive an einer anderen Stelle untergebracht.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *